Lage
Datenraum

Weiterführende Dokumente


Diese Funktion steht ausgewählten Interessenten nach einem Besichtigungstermin zur Verfügung. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne perönlich an.

Exposé herunterladen
Reserviert
interne Kennung der Immobilie: 2155

Attraktive Kapitalanlage – gut vermietetes Wohn- und Geschäftshaus in der Oldenburger Innenstadt

Zins und Renditeobjekt | 26122 Oldenburg (Oldenburg)

Objekt teilen
3.400.000 €
Kaufpreis
514 m²
Wohnfl.
1950
Baujahr

Eckdaten der Immobilie

Status
Online
Kennung
2155
Objektart
Zins und Renditeobjekt
Objekttyp
Wohn- und Geschäftshaus
Nutzungsart
Gewerbe
Baujahr
1950
Wohnfläche ca.
514 m²
Grundstücksfläche ca.
615 m²
Vermietbarefläche ca.
1.621 m²
Nutzfläche ca.
1.107 m²
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung

Kosten

Kaufpreis
3.400.000 €
Käuferprovision
Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Objektbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Renditeobjekt in einer der 1a-Lagen der Oldenburger Innenstadt? Die Immobilie soll nicht nur eine profitable Rendite vorweisen, sondern auch über ein zukünftiges Steigerungspotential und ein langfristiges Mietverhältnis verfügen?

Dieses Wohn- und Geschäftshaus erfüllt all diese Voraussetzungen und bietet Ihnen die Chance, eine interessante Kapitalanlage im Herzen Oldenburgs zu erwerben.

Die Ursprünge des Gebäudes gehen auf das 19. Jahrhundert zurück. Hier hat sich damals das Modehaus Kock an diesem Standort angesiedelt. In den 1940er und 1950er Jahren wurden große Teile der alten Gebäudesubstanz abgerissen und durch neue Gebäudeteile ersetzt, um dem Wachstum des Modehauses gerecht zu werden. In den 1970er Jahren wurde das Gebäude erweitert und aufgestockt und in den 1990er Jahren erfolgte der letzte große Umbau. Weiter erfolgten in den letzten Jahren diverse Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Seit diesem Umbau verfügt das Gebäude über zwei Einzelhandelsflächen, die sich über das Erdgeschoss, ein Zwischengeschoss und das 1. Obergeschoss erstrecken. Im 2. Obergeschoss befinden sich vier Wohneinheiten und im 3. Obergeschoss ist eine Penthouse-Wohnung.

Die beiden Einzelhandelsflächen haben eine vermietbare Fläche von ca. 437 m² und ca. 472 m². Die Wohnungen haben Größen von ca. 55 m² bis ca. 143 m² Wohnfläche. Abgerundet wird das Raumangebot durch Lagerflächen im Kellergeschoss. Insgesamt verfügt das hier angebotene Gebäude über eine vermietbare Fläche von ca. 1.621 m².

Das Gesamtgebäude mit den beiden Einzelhandelsflächen und die fünf Wohnungen sind bis zum 31.12.2030 an den Betreiber der größeren Einzelhandelsfläche vermietet. Dieser Betreiber hat den Mietvertrag gerade erst verlängert und vermietet die kleinere Einzelhandelsfläche und die fünf Wohnungen weiter.

Das Grundstück liegt an der Achternstraße, einer der 1a-Lagen der Oldenburger Innenstadt und hat eine Größe von 615 m².

Ausstattung

Das hier angebotene Wohn- und Geschäftshaus verfügt über 4 Geschosse zzgl. Keller und ist derzeit in zwei Gewerbeeinheiten (Einzelhandelsflächen) und fünf Wohnungen unterteilt. Die einzelnen Einheiten verteilen sich wie folgt über das Gebäude:

1. Gewerbeeinheit 01 – Erdgeschoss links zzgl. Zwischengeschoss, 1. Obergeschoss und Keller
2. Gewerbeeinheit 02 – Erdgeschoss rechts zzgl. Zwischengeschoss und 1. Obergeschoss
3. Wohnung 01 – 2. Obergeschoss vorne rechts – ca. 114 m² Wohnfläche
4. Wohnung 02 – 2. Obergeschoss vorne links – ca. 55 m² Wohnfläche
5. Wohnung 03 – 2. Obergeschoss hinten rechts – ca. 142 m² Wohnfläche
6. Wohnung 04 – 2. Obergeschoss hinten links – ca. 58 m² Wohnfläche
7. Wohnung 05 – Penthouse im 3. Obergeschoss – ca. 143 m² Wohnfläche

Die im Erdgeschoss links gelegene Einheit Nr. 01 verteilt sich über drei Ebenen zzgl. Keller und hat eine Nutzfläche von ca. 472 m². Zu der Einzelhandelsfläche gehören Verkaufsräume über zwei Etagen, Lagerräume, Aufenthaltsräume, Toiletten und ein Büro. Im Kellergeschoss sind weitere Lagerräume, die zu dieser Einheit gehören. Die im Erdgeschoss rechts gelegene Einheit Nr. 02 verteilt sich über drei Ebenen und hat eine Nutzfläche von ca. 437 m². Zu der Einzelhandelsfläche gehören Verkaufsräume im Erdgeschoss und Lagerräume, Aufenthaltsräume und Toiletten im Zwischengeschoss und 1. Obergeschoss.

Im 2. Obergeschoss befinden sich insgesamt vier Wohnungen, die in den 90er Jahren erstellt bzw. umgebaut worden sind. Die Wohnungen verfügen über 2 oder 3 Zimmer und Wohnflächen von ca. 55 m² bis 142 m². Weiter befindet sich auf dieser Ebene der Technikraum mit der Heizungsanlage. Im 3. Obergeschoss findet sich die wunderschöne Penthouse-Wohnung, die über 3 Zimmer und eine Wohnfläche von ca. 143 m² verfügt.

Eine ausführliche Ausstattungsbeschreibung und die Adresse der Immobilie finden Sie in Ihrem persönlichen Loginbereich! Bitte erstellen Sie sich dafür ein Kundenkonto.

Ihr Ansprechpartner

Jan Meyer
Geschäftsführer

Energieausweis

Baujahr
1950
Heizungsart
Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis Gewerbe
Mit Warmwasser
Ja
Gültig bis
22. Mai 2023
A+ A B C D E F G H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Energiekennwert Strom
30.90 kWh/(m²·a)
A+ A B C D E F G H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Energiekennwert Wärme
233.10 kWh/(m²·a)
Kaufnebenkosten
Kaufpreis
3.400.000 €
Nebenkosten
7,00 %
Grunderwerbssteuer
5,00 %
170.000 €
Notarkosten
1,50 %
51.000 €
Grundbucheintrag
0,50 %
17.000 €
Gesamtkosten
3.638.000 €
?

Sie möchten wissen, wo sich die Immobilie befindet?

Jetzt anmelden oder registrieren

Lage

Das hier exklusiv angebotene Wohn- und Geschäftshaus liegt an der Achternstraße, einer der 1a-Lagen in der Oldenburger Fußgängerzone.

Die Straße Achternstraße gehört zu den Hauptachsen durch die Oldenburger Innenstadt und bietet somit eine hohe Kundenfrequenz. Der Frequenzreport der Firma imtargis aus dem Jahre 2021 hat hier 1.351 Passanten pro Stunde gemessen.

Die Oldenburger Innenstadt hat als Einkaufsmetropole eine überregionale Anziehungskraft bis in die Niederlande. Als 1967 die Fußgängerzone in Oldenburg eingerichtet wurde, sorgte die Huntestadt Oldenburg bundesweit für Aufsehen. Es handelt sich um die älteste flächendeckende Fußgängerzone Deutschlands.

Die zentrale Lage der Immobilie ermöglicht eine gute Vermietung aller Flächen. Diese bietet Ihren gewerblichen Mietern eine exzellente infrastrukturelle Anbindung und für die Wohnungsmieter gleichzeitig eine hohe Lebensqualität. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Schulen, Kindergärten, Ärzte, Apotheken, Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Einrichtungen sind in fußläufiger Entfernung zu erreichen.
In Oldenburg gibt es eine erstklassige Infrastruktur mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung (A 28 und A 29), wichtigen Einrichtungen der Versorgung und Verwaltung, vielfältigem Bildungsangebot, attraktiven Arbeitgebern (EWE, CEWE Color, Universität Oldenburg, Oldenburgische Landesbank, Polizei Oldenburg) sowie einem reichen Kultur- und Freizeitangebot.

Die Stadt bietet Lebensqualität pur. Kein Wunder, dass die Einwohnerzahl mittlerweile auf über 170.000 gestiegen ist. Studien gehen davon aus, dass bis 2030 rund 180.000 Menschen hier leben werden. Oldenburg verzeichnet aktuell eine Beschäftigtenquote von 58,6 Prozent, die Arbeitslosenquote liegt bei nur ca. 6 Prozent. In Verbindung mit den Besuchern und Pendlern aus den benachbarten Großstädten Niedersachsens und den Niederlanden sowie den Touristen fließt kontinuierlich

Sonstige Angaben

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um das Exposé und den 360-Grad-Rundgang zu dieser Immobilie einsehen/herunterladen zu können. Wenn Sie sich ein Kundenkonto erstellen, haben Sie noch viele weitere Vorteile und können z. B. jederzeit alle öffentlichen Immobilienangebote einsehen, Merklisten und Suchwünsche verwalten und vieles mehr.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen und einen persönlichen Besichtigungstermin vor Ort zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir Besichtigungstermine aus organisatorischen Gründen nur telefonisch vereinbaren.

Das Wohn- und Geschäftshaus ist bis zum 31.12.2030 komplett an einen Mieter vermietet. Der Erwerber tritt in das bestehende Mietverhältnis ein. Es wird aktuell eine jährliche Nettokaltmiete von ca. 222.000 Euro zzgl. Umsatzsteuer erzielt. Ab dem 01.01.2026 steigert sich die Jahreskaltmiete auf ca. 239.360 Euro zzgl. Umsatzsteuer. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Wertsicherungsklausel zum 01.06.2026 in Anspruch zu nehmen.

HAFTUNG: Die Angaben des Angebotes werden uns von Eigentümern oder Dritten geliefert. Trotz der von uns aufgewandten Sorgfalt können wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Angebotes keine Haftung übernehmen. Das Angebot erfolgt freibleibend; Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

GELDWÄSCHE: Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, die relevanten Daten Ihres Personalausweises festzuhalten und nach den gesetzlichen Fristen zu speichern.

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
Sie erhalten in kürze eine E-Mail mit einem einmaligen Login link.
Kundenkonto
Sie sind momenten nicht im Kundenportal angemeldet.
Registrieren
(erforderlich)
(erforderlich)